Sonnencreme

Have a worry-free summer

19,95
In den Warenkorb 19,95
  • Mit natürlichem UV-Filter
  • Schützt gegen UVA und UVB Strahlung
  • Für jede verkaufte Sonnencreme spendet Naïf an die Krebsforschung
  • Wasserfest

Sobald Dein Baby das Licht der Welt erblickt – im wahrsten Sinne des Wortes – wird es Zeit für die richtige Sonnenpflege. Die Haut von Babys und Kleinkindern ist sehr empfindlich, daher verwenden wir für unsere Naïf Sonnencreme nur natürliche UV-Filter. Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Titandioxid schützen und pflegen die Haut. Übrigens: Die meisten Sonnencremes für Babys und Kinder ziehen nach dem Eincremen vollständig ein und hinterlassen keinerlei Rückstände. Bei unserer Sonnenpflege ist das anders – und das aus gutem Grund! Der feine, weiße Film, den unsere Sonnencreme hinterlässt, sorgt für direkten Sonnenschutz. Einmal eingecremt und Dein Kind ist für die nächsten 2 Stunden mit Lichtschutzfaktor 50 geschützt. Auch für sensible Haut geeignet. Für jede verkaufte Sonnencreme spendet Naïf 0,50 € an die Krebsforschung. Wir hoffen, dass so jeder sonnige Tag zum weltweiten Kampf gegen Hautkrebs beiträgt.

Anwendung: Creme Deinen Liebling großzügig ein, bevor es raus in die Sonne geht. Danach alle 2 Stunden wiederholen. Und nie vergessen: Auch mit Sonnenschutz sollte man die Sonne nur in Maßen genießen. Babys und Kleinkinder sollten nach Möglichkeit nie direkter UV-Strahlung ausgesetzt werden. Und auch im Schatten gilt: Eincremen ist Pflicht!

100 ml

vegan skincare naif
bioplastic i'm green naif
zero plastic inside


Kostenloser Versand


Delivery within 3 working days


Not satisfied? Get a full refund

Inhaltsstoffe

Eine gute Sonnencreme schützt und pflegt gleichermaßen. Darum basiert unsere Sonnencreme auf folgenden wertvollen Inhaltsstoffen: Kokosöl, Titandioxid (reflektiert die Sonne), Tocopherol (natürliches Vitamin E) und Sonnenblumenöl. Möchtest Du mehr über unsere Inhaltsstoffe erfahren? Hier mehr lesen hier.

naif hero campaign sun

Chemische UV-Filter vs. Mineralische UV-Filter

Wenn es um Sonnenschutz geht, hast Du die Wahl zwischen mineralischen und chemischen UV-Filtern. Letztere bestehen aus synthetischen, organischen Stoffen. Diese UV-Filter werden von der Haut aufgenommen und absorbieren dort die UV-Strahlung.

Mineralische UV-Filter hingegen basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen und bilden einen weißlichen Schutzfilm auf der Haut, der die UV-Strahlung reflektiert. Der große Vorteil: Die Haut ist direkt nach dem Eincremen geschützt.

Für unsere Sonnencreme verwenden wir einen physischen (natürlichen) UV-Filter mit LSF 50. Nach dem Eincremen ist Dein Kind 2 Stunden lang geschützt..

Das könnte dir auch gefallen …


Kostenloser Versand


Delivery within 3 working days


Not satisfied? Get a full refund