We use cookies

Wir verwenden Cookies. Das tun wir, um eine gute Funktionalität unserer Website zu gewährleisten.

Mehr Informationen

Sonnencreme Baby & Kind LSF50

Natürliche Sonnencreme LSF50 für Baby- und Kinderhaut

21,95
In den Warenkorb €21.95
  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Verzorgt und beschützt den Körper gegen UVA und UVB-Strahlung
  • Beschützt mit natürlichem LSF50
  • Weißelt nicht
  • Wasserresistent
  • In einer nachhaltigen Verpackung aus Zuckerrohr
  • Entwickelt und produziert in den Niederlanden
  • Für jeden Hauttyp, mit minimaler Wahrscheinlichkeit einer Hautreaktion
  • 100% vegan und ozeanfreundlich, frei von Oxybenzon

Mit natürlichen, mineralischen UV-Filtern auf der Basis von Zinkoxid (Non-Nano) eignet sich Naïf’s Sonnencreme für Babys & Kinder selbst für die empfindlichste Haut. Die natürliche Sonnencreme schützt der Körper und das Gesicht sofort vor schädlichen UV-Strahlen. Die Creme lässt sich leicht auftragen und hinterlässt dank der natürlichen Öle keinen weißen Rückstand auf der Haut.

Außerdem, wusstest Du, dass Sonnencreme das Meer verschmutzen kann? Das ist auf die Inhaltsstoffe Oxybenzon und Oktinoxat, aber auch auf Mikrokunststoffe und Nanopartikel zurückzuführen. Gute Nachricht, die haben wir hier nicht! Darüber hinaus besteht die Verpackung aus Zuckerrohr. Dies spart etwa 55 Gramm CO2 pro Tube im Vergleich zu einer normalen Plastiktube. Wir halten das aber natürlich für ganz normal.

Wir raten Säuglingen, sich so weit wie möglich von der Sonne fernzuhalten, insbesondere während des ersten Jahres. Sollte es doch dazu kommen, dass das Baby in die Sonne muss, ist der natürliche Sonnenschutz von Naïf für Babys und Kinder auch bei der empfindlichen Haut von Neugeborenen sicher anzuwenden.

Nutzung: Schmier Dein Kind gut ein, bevor es in die Sonne geht. Gleichmäßig auf Körper und Gesicht auftragen. Trage für einen optimalen Schutz alle zwei Stunden eine neue Schicht der Sonnencreme auf. Allgemein, halte Babys und Kinder so weit wie möglich von der Sonne fern. Musst Du den Sonnenschutz trotzdem verwenden? Ja, auf jeden Fall! Auch im Schatten solltest Du viel Sonnencreme auftragen.

zero plastic inside
bioplastic i'm green naif
vegan skincare naif


Kostenloser Versand


Lieferung binnen 3 Werktagen


Nicht zufrieden? Erhalte eine volle Rückerstattung

Inhaltsstoffe

Eine gute Sonnencreme schützt, nährt und ist gut für die Umwelt. Deshalb verwenden wir Zinkoxid als natürlichen UV-Filter in Kombination mit natürlichen Ölen, wie Kokosnussöl, Olivenöl und Sonnenblumenöl, um die Haut besonders gut zu pflegen. Hast Du Fragen zu den Inhaltsstoffen? Wir würden uns freuen, von Dir zu hören! Sende uns eine Nachricht über info@naifcare.com.

INCI: Caprylic/Capric Triglyceride (fraktioniertes Kokosnussöl), Cocos Nucifera (Kokosnussöl) Öl, Zinkoxid, Isoamyllaurat, Stearyl Heptanoate, hydrierte Sojapolyglyceride, Caprylic/Capric Triglyceride, Cocos Nucifera (Kokosnuss)-Öl, Zinkoxid, Isoamyllaurat, Stearyl Heptanoate, hydrierte Soja-Polyglyceride, Candelilla Cera/ Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wachs, Stearylcaprylat, Polyhydroxystearinsäure, Parfüm/Duftstoff, Olea Europaea (Olivenöl) Fruchtöl, C15-23 Alkan, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sonnenblume) Samenöl

Warum Du eine natürliche Sonnencreme wählen solltest

Du kannst zwischen einer Sonnencreme mit natürlichen mineralischen oder chemischen UV-Filtern wählen. Chemische Filter werden aus synthetischen, organischen Substanzen hergestellt. Diese Filter werden von der Haut aufgenommen und absorbieren dort die UV-Strahlung.

Mineralische Filter werden aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Zinkoxid hergestellt. Sie liegen als eine zusätzliche Schicht auf der Haut, durch die die Strahlung reflektiert wird. Dadurch wird die Haut sofort geschützt (keine Einwirkzeit) und die Wahrscheinlichkeit einer Hautreaktion ist sehr gering. Deswegen eignen sich natürliche UV-Filter für die empfindlichste Haut, auch für Neugeborene.

Natürliche UV-Filter sind auch freundlicher für das Meer. Der Grund dafür ist, dass kein Gebrauch von Oxybenzon und Oktinoxat gemacht wird, denn das sind die Inhaltsstoffe, die zum Ausbleichen und Absterben der Korallen führen und Meeresorganismen gefährden können. Aber wusstest Du, dass Sonnencremes mit diesen Inhaltsstoffen in mehreren Ländern bereits verboten sind? Da wollen wir nicht.

Naif natuurlijke zonnebrandcreme

Was versteht man unter LSF?

Was versteht man unter LSF? Eine häufig gestellte und berechtigte Frage. LSF steht für Lichtschutzfaktor, der die Haut vor schädlichen UV-Strahlen schützt. Die Zahl hinter dem LSF gibt an, wie lange Sie in der Sonne sitzen können, bevor ein Sonnenbrand auftritt. Wenn Sie normalerweise innerhalb von 10 Minuten brennen, können Sie 500 Minuten lang mit einem LSF50 geschützt in der Sonne sitzen. Sie wählen den Faktor also danach, wie schnell die Haut anfängt zu brennen.

Der Unterschied zwischen LSF50 und LSF30
ist minimal. LSF30 schützt vor 96%, und LSF50 vor 98% der UV-Strahlung. Die Idee, dass LSF30 weniger gut schützt, führt dazu, dass Menschen sich besser und häufiger damit einschmieren, als mit LSF50.

People also like…

  • Newborn essentials
  • Natürlichen Sonnenschutz