Für alle neue Mütter und Väter: Dein Baby in 8 einfachen Schritten waschen

Voor alle new moms & dads: je baby wassen in 8 simpele stappen

Gepostet am August 05 2018

In der ersten Woche des Lebens Deines Kleinen, reicht es aus, zwei Mal zu baden. Danach kannst Du es langsam auf jeden zweiten oder dritten Tag umsteigen. Und ja, am Anfang ist es etwas gewöhnungsbedürftig, sowohl für Dich, als auch für Dein Baby. Es ist aufregend und man muss sich gleichzeitig auf mehrere Dinge konzentrieren. Um es ein bisschen einfacher für Dich zu machen, haben wir 8 Schritte zusammengestellt, die Dir hoffentlich das Baden erleichtern werden:

  • Schritt 1. Lege Dein Baby in einem sicheren Ort ab, während Du das Bad vorbereitest. Stelle die Badewanne, eine Wickelunterlage, ein Handtuch und zwei hydrophile Windeln (eine auf dem Handtuch für die Weichheit, eine zum Trocknen Deines Babys) bereit.
  • Schritt 2. Lass das Bad mit lauwarmen Wasser (37 Grad) einlaufen und füge ein paar Tropfen eines mildes Badeöls hinzu. Sobald Dein Baby einige Wochen alt ist, kannst Du ein wenig von der Naïf Waschlotion auf einen Waschlappen geben um Dein Baby später damit sanft einreiben zu können.
  • Schritt 3. Nimm Dein Kleines und lege eine hydrophile Windel auf den Körper, um eine Erkältung zu verhindern. Dieser Schritt ist wichtig, da Neugeborene schnell an Wärme verlieren und somit krank werden können. Und das wollen wir doch vermeiden!
  • Schritt 4. Heb Dein Baby hoch, während Du den Kopf und das Gesäß stützt. Setze es langsam in die Badewanne und sieh zu, wie sich Dein Baby gleich entspannt. Stütze den Kopf weiterhin mit einer Hand ab und lass Deine andere Hand frei, um das Wasser sanft über Dein Baby zu gießen.
  • Schritt 5. Achte auf all die Falten. Denke besonders an die Achselhöhlen, die Kniekehlen und den Hals. Reinige diese vorsichtig mit einem Waschlappen (mit oder ohne Duschgel).
  • Schritt 6. Nimm Dein Baby aus der Badewanne, lege es auf die Wickelunterlage und tupfe es mit einem Handtuch ab, bis es trocken ist. Und weil’s so schön war - stelle sicher, dass die Falten schön trocken sind, denn Restfeuchtigkeit kann in schlimmsten Fällen zu Hauterkrankungen führen.
  • Schritt 7. Verwende unsere pflegende Bodylotion für eine leichte Babymassage. Oder wähle das Babyöl von Naïf. Achte immer darauf, dass deine Hände und der Körper Deiner Babys warm bleiben. Zuletzt wirf noch einen schnellen Blick auf den Po, und, wenn Du siehst, dass die Bäckchen rot sind, kannst Du eine Schicht der Windelcreme von Naïf auf die roten Stellen auftragen. Wenn Du nicht genau weißt, was Du brauchst, wäre es vielleicht praktisch, das Starter-Kit oder die Neugeborenen Essentials von Naïf zu kaufen! Dann wird Dir nämlich alles, was Du benötigst zusammen zur Verfügung gestellt!
  • Schritt 8. Kleide dein Kleines in das coolste Outfit aller Zeiten und fertig!


Mehr Posts